CORNELIA WEBER Architektur und Kunsthistorikerin lic.phil.

schliessen

Berufliche Tätigkeiten

2019 –


Berner Münster

Leiterin Informationsstelle

  • Teamleitung
  • Bestell- und Rechnungswesen
  • Buchhaltung
  • Auskünfte über das Münster und die Veranstaltungen
  • Beratung und Buchung von Führungen
  • Verkauf von Turmtickets, Fachliteratur und Souvenirs
  • Münster- und Turmführungen


2017 –


Museum Altes Zeughaus Solothurn

Museumsvermittlung

  • Führungen durch die Dauerausstellung und die Wechselausstellungen sowie Informationen zum neuen Gestaltungskonzept und zur Geschichte der Stadt Solothurn

2006 – 2016





Schweizer Schützenmuseum Bern

Künstlerische, administrative und konservatorische Leitung des Museums
  • Verantwortlich für den Betrieb
  • die Mitarbeitenden
  • das Finanzwesen
  • die Buchhaltung und das Lohnwesen
  • die Budgeterstellung
  • den Gebäudeunterhalt und die Technik
  • die Sicherheit und die Koordination aller Aufgabenbereiche interner und externer Mitarbeitenden
  • das Sponsoring und das Fundraising
  • das Marketing und die Kommunikation
  • Ansprechperson für alle Anfragen, betreffend Schweizer Schiesswesen sowie für Recherchen
  • Publikumswirksame Präsentation des Museumsgutes
  • Aktualisierung der Homepage in drei Landessprachen und in Englisch
  • Archivführung des Museums und des Schweizer Schiesssportverbandes
  • Verantwortlich für die Inventarisierung des Museumsgutes
  • für die Gestaltung der jährlichen Sonderausstellungen, inklusive viersprachigen Ausstellungstexten
  • Besprechung des elektronischen Museumsführers, in deutscher, französischer, italienischer und englischer Sprache
  • Halten von Vorträgen
  • Repräsentation des Museums nach aussen
  • Zuständig für die Museumspädagogik, Kinderführungen sowie für den neu entwickelten Wissens- und Laserschiesswettbewerb
  • Gruppenführungen mit Apéros, Events
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeiten
  • Networking
2004 – 2006 Wissenschaftliche Mitarbeit
  • am Buchprojekt «Berns mächtige Zeit. Das 16. und 17. Jahrhundert neu entdeckt»
  • am Projekt «Nachhaltiger Innovationstransfer zwischen Fachhochschulen und KMUs»
  • am Buchprojekt über die Geschichte der Gemeinde Sumiswald

2003 – 2004


Kunstmuseum Bern

Leiterin Presse und Kommunikation
Mitglied der Museumsleitung
  • Zuständig für das gesamte Erscheinungsbild des Museums
  • die Kommunikation nach aussen und innerhalb des Museums
  • Betreuung der Medien
  • der beiden mit dem Museum eng verbundenen Vereinen und des Kunstfonds
  • Entwicklung von Konzepten für PR und Kommunikation
  • Redaktion und Gestaltung aller Kommunikationsmittel
  • Pflege der Homepage
  • Verantwortlich für kunsthistorisch relevante Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und als Vertretung des Direktors
  • Führen von Künstergesprächen

1997 – 2002





Kornhaus Burgdorf

Künstlerische, administrative und konservatorische Leitung des Schweizerischen Zentrums für Volkskultur
Mitglied des Vorstandes
  • Verantwortlich für die unternehmerische, mittel- und langfristige Planung
  • die Finanz- und Lohnbuchhaltung
  • die Budgeterstellung
  • die Teamführung
  • den Einbezug der geeigneten Fachleute bei der Gestaltung der Sonderausstellungen
  • den Gebäudeunterhalt und für das Sicherheitssystem
  • die Leitung des städtischen Tourismuszentrums
  • Zuständig für die Führungen durchs Museum
  • die Museumspädagogik
  • das mediale und museale Netzwerk
  • die Kommunikation und die Repräsentation nach aussen
  • das Verfassen der Ausstellungsführer
  • die Organisation und Durchführung von Anlässen wie
  • «Zoogä-n-am-Boogä», «Hopp de Bäse», Matinées, Stubeten, Konzertreihen, Vorführungen von altem Handwerk und Exkursionen
  • die Pflege der permanenten Ausstellungen
  • die Promotion und den Verkauf von Dienstleistungen
  • Marketing und Beschaffung von Sponsorengeldern
  • Ansprechperson für Auskünfte und Studien betreffend Volkskultur
  • Mithilfe bei den Recherchen und Bereitstellung der entsprechenden Archivalien zuhanden von anderen Institutionen und Fachstellen

1995 – 1997


Kulturvermittlung
  • Gestalten der Sonderausstellung «Die Familie zur Zeit Gotthelfs», Kornhaus Burgdorf
  • Gebäudedokumentation, Kulturgüterschutz
  • Unterricht in Architektur- und Kunstgeschichte, Frühchristentum bis Renaissance, Fachhochschule Burgdorf
  • Archivarbeit für die Bauernhausforschung, Kantonale Denkmalpflege
  • Stadt- und Schlossführungen in Burgdorf
  • Publikation über «Gärten», Antike bis 20. Jahrhundert, Gebäudeversicherung des Kantons Bern
  • Führung der Buchhaltung, Wefo-Verlag, Gümligen

Sprachen

Deutsch Muttersprache
Französisch Schriftlich und mündlich sehr gute Kenntnisse
Englisch Schriftlich und mündlich gute Kenntnisse
Italienisch Schriftlich gute Kenntnisse, mündlich Kenntnisse